Spielberichte 17.03.2024

­čö┤ Ergebnisdienst - Senioren Ôܬ´ŞĆ


Puh! Einmal durchatmen, bitte!
Sowohl unsere erste, als auch unsere zweite Mannschaft gewinnen ihre heutigen Duelle knapp mit 2:3.

Unsere 1. Mannschaft tut sich beim Schlusslicht der Gruppe 6, dem Essener SC Preussen extrem schwer und gewinnt in der 4. Minute der Nachspielzeit durch einen Elfmetertreffer.
Trotz einer eher d├╝rftigen Leistung in Halbzeit eins, gingen wir zun├Ąchst durch einen Elfmetertreffer von Adis Dzudzevic in F├╝hrung (30'). Vladan Velichkovski war es, der den Doppelpack fix machte und relativ zeitnah, nach einem sehenswerten Angriff zum 0:2 Halbzeitstand traf (36').
Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber wacher aus der Kabine und verk├╝rzte nach 47 Zeigerumdrehungen auf 1:2.
Eine Viertelstunde vor Schluss schossen die Hausherren sogar den 2:2 Ausgleich.
In der 94. Minute war es dann Fabian Nitsch der auf der linken Seite im 1-gegen-1 Duell im Strafraum Elfmeterw├╝rdig gefoult wurde.
Wieder nahm sich Adis Dzudzevic den Ball und zeigte keine Nerven und traf zum 2:3 Endstand.

"Schon beim ersten Elfmeter war ich mir sicher das ich treffe. Deshalb nahm ich mir auch beim zweiten Elfer wieder den Ball. Nat├╝rlich ist so ein Ding in der Nachspielzeit nervenaufreibend. Mit dem Wissen man entscheidet jetzt hier vielleicht die Partie. Ich habe aber keine Sekunde daran gezweifelt auch den zweiten Elfmeter zu versenken. Letztendlich bin ich froh dass es geklappt hat und ich dem Team helfen konnte." - so unser Doppeltorsch├╝tze Adis Dzudzevic nach der Partie.

Mit nun 11 Punkten aus den den letzten 5 ungeschlagenen (!) Partien haben wir nun noch einen Z├Ąhler R├╝ckstand auf die Nichtabstiegspl├Ątze!
Weiter, immer weiter!

Auch bei unserer zweiten Mannschaft war es nicht weniger spannend. Beim Derby gegen den D├╝mptener TV Die Erste gewannen die Jungs ebenfalls mit 2:3.
Nach dem F├╝hrungstor durch die Gastgeber in Minute 19, war es Moritz Pac der zum 1:1 Ausgleich (30') und dem damit verbundenen Halbzeitstand traf.
Nach der Pause gingen die Gastgeber in einem ausgeglichenen Spiel zun├Ąchst in der 56. Minute wieder in F├╝hrung.
Die Schlussoffensive sollte dieses mal aber nicht unbelohnt bleiben und so war es Sean Francis der mit einem Doppelschlag (83' & 90') in der Schlussphase zum 2:3 Endstand einnetzte.
Gl├╝ckwunsch M├Ąnner!

Unsere 1. Mannschaft empf├Ąngt am n├Ąchsten Wochenende den Tabellenf├╝hrer FC Blau-Gelb ├ťberruhr 1974 e.V. im heimischen MWB-Stadion.
Unsere 2. Mannschaft muss erneut zu einem Ausw├Ąrtsspiel, diesmal bei der Zweitvertretung des Duisburger FV 08 antreten.

­čö┤Ôܬ´ŞĆ

#nurderrwm